Tennis

Lottner holt DM-Titel

  • schließen

(mn). Antonia Lottner vom TC Bad Vilbel hat die deutschen Tennis-Meisterschaften im Damen-Einzel gewonnen. Bei den Hallen-Titelkämpfen in Biberach an der Riß siegte die an Position zwei gesetzte Lottner im Endspiel gegen Katharina Hobgarski (TC Bredeney Essen) nach 1:39 Stunden mit 6:1, 3:6, 6:1. "Ich freue mich riesig über den Sieg. Es ist schön, deutsche Meisterin zu sein", sagt die 23-jährige Lottner, die bereits 2014 den Titel geholt hatte. Im Sommer hatte Lottner als Mitglied im Bundesliga-Kader des TC Bad Vilbel bereits die Mannschaftsmeisterschaft der Damen gewonnen.

Bei den Herren holte Daniel Masur seinen zweiten nationalen Titel gegen Leonard von Hindte durch einen 6:1, 6:3-Finalsieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare