Eishockey

Löwen-Pleite in Tilburg

  • Michael Nickolaus
    VonMichael Nickolaus
    schließen

(mn). Unliebsame Überraschung für die Löwen Frankfurt. Die DEL-ambitionierteMannschaft aus der Mainmetropole unterlag am Sonntag beim Nord-Oberligisten Tilbrug Trappers sehr deutlich mit 1:5.

Der 15-fache niederländische Meister erzielte durch Max Hermens (11.) das erste Tor. Es folgten im zweiten und dritten Drittel weitere Tore durch Giovanni Vogelaar (28.), Max Hermens (33.), Wouters Sars (34.) und Delaney Hessels (59.).

Constantin Vogt konnte in der 40. Minute das Tor für die Löwen erzielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare