Löwen holen zwei Talente

  • schließen

(pm). Eishockey-Zweitligist Löwen Frankfurt treibt nach dem Verlust seines Kooperationspartners Kölner Haie, der in Zukunft mit dem EC Bad Nauheim zusammen arbeiten wird, seine Personalplanungen für die neue Saison auch mit Blick auf Nachwuchsspieler weiter voran.

Wie der Verein mitteilt, sind die beiden U 20-Nationalspieler Luis Schinko (EV Landshut) und Daniel Wirt (Red Bull Hockey Juniors Salzburg) die neuste Mitglieder des Löwen-Rudels. "Wir sind sehr froh, dass wir zwei weitere deutsche Toptalente von unserem Konzept überzeugen und sie langfristig an uns binden konnten", sagte Sportdirektor Franz-David Fritzmeier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare