Leichtathletik

Lisa Mayer fiebert Saison-Highlight entgegen

  • vonred Redaktion
    schließen

(sno/pm). Die aus Niederkleen stammende Sprinterin Lisa Mayer blickt mit großer Vorfreude auf die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig am 8./9. August. "Ich bin froh, dass es endlich wieder Wettkämpfe gibt", sagte die 24-Jährige auf einer virtuellen Pressekonferenz des Verbandes.

Kürzlich gab Mayer, die für das Sprintteam Wetzlar startet, nach langer Verletzungspause ihr Comeback in Wetzlar und lief die 100 Meter in 11,35 Sekunden. "Ich werde in den nächsten Tagen im Training vermehrt auf ein paar technische Aspekte eingehen, die zuletzt noch nicht ganz so gut funktioniert haben."

Auch wenn die deutschen Meisterschaften aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden müssen, rechnet die Mittelhessin mit gewohnt starken sportlichen Leistungen: "Eine normale Vorbereitung ist zurzeit komplett möglich, sodass die Leistungen bei der DM mit Sicherheit auch in der Breite qualitativ sehr gut sein werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare