In letzter Sekunde

  • schließen

(sno/phk). Die Ergebnisse des ersten Spieltags der hessischen Mannschaften in der Fußball-Regionalliga Südwest haben sich beim zweiten Durchgang der neuen Saison beinahe alle wiederholt: Kickers Offenbach feierte beim Last-Minute-2:1 beim SC Freiburg II den zweiten Sieg, der FC Gießen musste beim 0:2 gegen den FC Homburg die zweite Niederlage hinnehmen, während der FSV Frankfurt erneut in allerletzter Sekunde traf: 2:2 bei Astoria Walldorf war das Endresultat. Einzig der TSV Steinbach-Haiger musste nach seinem Auftaktsieg ein 0:2 beim 1. FC Saarbrücken quittierten.

Acht Tore fielen beim 4:4 zwischen Drittliga-Absteiger VfR Aalen und Aufsteiger Bahlinger SC. Der Neuling aus Baden macht seinem Ruf als offensivstarke Mannschaft alle Ehre und präsentiert sich als Bereicherung für die Südwest-Staffel. 2500 Zuschauer in Aalen sahen, wie die Gäste das 0:1 nach einer Minute wegsteckten und nach 68 Minuten mit 4:3 führten - am Ende gab’s eine Punkteteilung, mit der auch Steinbach und der SSV Ulm hätten leben können. Wie die Westhessen gegen Saarbrücken verlor Ulm sein Spitzenspiel gegen Elversberg. Die beiden Favoriten aus dem Saarland werden ihrer Rolle von Beginn an gerecht.

Fast unglaublich: Der FSV Frankfurt lag nach 87 Minuten mit 0:2 hinten, am Ende stand’s 2.2. Bei Offenbach saß der Bad Nauheimer Stürmer Jake Hirst derweil zum zweiten Mal in Folge nur auf der Tribüne, Sturmkollege Reinhard traf erneut.

Die Spiele der Hessen/ SC Freiburg II - Kickers Offenbach 1:2 (0:0): SR: Knoll (Saarland). - Tore: 0:1 Reinhard (74.), 1:1 Schade (85.), 1:2 Schikora (90.).

FC Gießen - FC Homburg 0:2 (0:1): SR’in: Wacker (Backnang) - Zuschauer: 2654. - Tore: 0:1 Dulleck (11.), 0:2 Dulleck (90.+2).

1. FC Saarbrücken - TSV Steinbach-Haiger 2:0 (1:0): SR: Bergmann (Erbach). - Z.: 3376. - Tore: 1:0 Mendler (12.), 2:0 Vunguidica (90.)

Astoria Walldorf - FSV Frankfurt 2:2 (0:0): SR: Dennemärker (Saarwellingen). - Zuschauer: 520. - Tore: 1:0 Djengoue (69./Eigentor), 2:0 A. Becker (76.), 2:1 Güclü (89.), 2:2 Alawie (90.). - Gelb-Rote Karten: Goß (57./wiederholtes Foulspiel)/-.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare