KS_20211003_wz_015_07102_4c
+
Inka Rosenau erzielt 382 Holz für die Hessenliga-Damen der KSG Florstadt.

Kegeln:

KSG Florstadt: Drittes Hessenliga-Spiel, dritter Sieg

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Die Keglerinnen der KSG Florstadt trafen in der Hessenliga auf Dreieck Damm und feierten durch einen Erfolg mit 2554:2309 Holz im dritten Wettkampf der Saison den dritten Sieg.

KSG Florstadt - Dreieich Damm 2554:2309: Die Startpaarung der KSG konnte direkt die Weichen auf Sieg stellen. Daniela Günter spielte starke 428 Holz und nahm ihrer Gegnerin K. Dillenkopf (360 Kegel) 68 Holz ab. Nadine Nagel (406 Kegel) baute den Vorsprung auf 80 Holz aus, für Dreieck Damm spielte R. Eser (394 Kegel). Der Vorsprung der Gastgeberinnen wurde innerhalb der Mittelpaarung noch deutlicher, die U14-Spielerin Inka Rosenau erkämpfte 382 Holz, und Pamela Dombrowsky spielte die Tagesbestleistung mit sensationellen 463 Holz. Den Durchgang komplettierten die Damen von Dreieck Damm mit S. Bachmann (400) und M. Brems mit 386 Holz. Die Dammer Damen A. Bachmann (389) und S.Steichbach (380) versuchten im letzten Durchgang nochmals Spannung zu generieren, konnten aber gegen die Schlusspaarung der KSG nicht mithalten. Den Sieg perfekt machten Alice Nelson mit guten 422 Holz und Nicole Rosenau mit sensationellen 453 Holz. Somit feierten die Damen ihren dritten Sieg im dritten Spiel mit 2554 Kegel zu 2309 Kegel und starten perfekt in die Saison.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare