Tischtennis

Kreismeisterschaften im Einzel als Formtest

  • schließen

(msw). Wie inzwischen gewohnt finden am kommenden Wochenende, und damit eine Woche vor dem offiziellen Beginn der Punktspielsaison, die Tischtennis-Kreiseinzelmeisterschaften der Damen und Herren des Sportkreises Wetterau in der Waldsporthalle in Altenstadt-Oberau (Sportfeld 1) statt.

Unter der Gesamtleitung von Thomas Altvater (Altenstadt), dem Verantwortlichen des Kreises für die Einzelmeisterschaften, sowie dem Ausrichter TTC Höchst/Nidder, können alle Spieler des Kreises wieder ihre Form für die Punktspiele in Wettkampfform testen. Die Ergebnisse sind aber nicht wichtig, da sich bei den Erwachsenen alle Akteure, die teilnehmen, auch automatisch für die Bezirkseinzelmeisterschaften qualifizieren. Somit hoffen alle Verantwortlichen des Kreises wieder auf eine gute Beteiligung.

Die Startzeiten der einzelnen Altersklassen auf einen Blick: Freitag ab 19 Uhr: Seniorinnen und Senioren 40 (Stichtag 31.12.1980 und älter), Seniorinnen und Senioren 50 (Stichtag 31.12.1970 und älter) und Seniorinnen und Senioren 60 (Stichtag 31.12.1960 und älter).

Samstag ab 12 Uhr: Damen C (bis 1300 Q-TTR) und Herren C (bis 1600 Q-TTR), 15 Uhr: Damen A (bis 1700 Q-TTR) und Herren A (bis 2000 Q-TTR), 16 Uhr: Herren E (bis 1200 Q-TTR).

Sonntag ab 10 Uhr: Damen D (bis 1100 Q-TTR) und Herren D (bis 1400 Q-TTR), 13 Uhr: Damen B (bis 1500 Q-TTR) und Herren B (bis 1800 Q-TTR), 15.30 Uhr: Damen offene Klasse (Bis 2700 Q-TTR) und Herren offene Klasse (bis 2700 Q-TTR).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare