Trainer Siegbert Freienstein freut sich mit dem FSV Kloppenheim auf die neuen Herausforderungen in der Fußball-Kreisliga A Friedberg. FOTO: NICI MERZ
+
Trainer Siegbert Freienstein freut sich mit dem FSV Kloppenheim auf die neuen Herausforderungen in der Fußball-Kreisliga A Friedberg. FOTO: NICI MERZ

Fußball

Kreisliga A: Die Wechsel in der Übersicht

  • vonSascha Kungl
    schließen

Die Aufsteiger gehen in der Fußball-Kreisliga A Friedberg voran. Für die Saison 20/21 in neuer Umgebung wurde ordentlich aufgerüstet. Auf Kontinuität setzen die SG Oppershofen und der SV Schwalheim.

Mit dem Ende der Transferperiode I zum Monatswechsel haben die 16 Vereine der Fußball-Kreisliga A Friedberg ihre Kaderplanungen weitgehend abgeschlossen und die Weichen für die Saison 2020/21, die im September starten soll, gestellt. Spitzenreiter in Sachen Transfers ist der SKV Beienheim II mit zwölf Neuzugängen, wobei sich laut Vereinsführung erst im Laufe der Saison herauskristallisieren wird, welche Akteure im Gruppenliga-Team des SKV zum Einsatz kommen werden und welche Spieler für den Beienheimer A-Liga-Kader vorgesehen sind. Auch der FSV Kloppenheim hat genau wie die drei Mitaufsteiger aus der B-Liga für das "Abenteuer A-Liga" personell ordentlich aufgerüstet. Fünf Neuzugänge verzeichnet man bei der Gruppenliga-Reserve des SV Steinfurth, sechs beim SSV Heilsberg, sieben beim SV Ober-Mörlen und elf beim FSV Kloppenheim, wobei davon acht aus der eigenen Jugend stammen. Neun Neuzugänge begrüßt man beim FC Kaichen, acht beim TuS Rockenberg und dem Traiser FC und jeweils sechs bei der SG Wohnbach/Berstadt und dem FC Nieder-Florstadt.

Im Lager der KSG 1920 Groß-Karben freut man sich über die Rückkehr von Omar Mohammad vom FC Ober-Rosbach und Niyazi Yigin vom SKV Beienheim. Ergänzt wird das Trio der Neuzugänge durch Din Iljas Nimer aus der eigenen Jugend der 1920er.

Dagegen vertraut Vorjahres-Aufsteiger Oppershofen auf seinen eingespielten Kader der Vorsaison - Transfers gibt es bei der SGO nicht. Auch in Schwalheim kommt man ganz ohne Neuzugänge aus.

Neben den Teams aus Beienheim und Kaichen setzen die Germanen derweil auf frischen Wind an der Seitenlinie: Die Kicker aus dem Bad Nauheimer Stadtteil begrüßen mit Savas Yasaroglu, der die Nachfolge von Daniel Haack antritt, ebenso einen neuen Übungsleiter wie der SKV Beienheim II mit Maximilian Mück für Uwe Fey, der jedoch weiterhin als Betreuer agiert, sowie der FC Kaichen mit Spielertrainer Marcel Kopp, der den bisherigen Coach Rainer Pausch ablöst (künftig beim Kreisoberligisten VfB Friedberg). Bei der SG Wohnbach/Berstadt tritt Christopher Melius die Nachfolge von Marco Walther an.

TuS Rockenberg/ Zugänge: Stefan Fischer (SVP Fauerbach), Hendrik Wenzel, Fynn Groß, Lutz Preckel (alle eigene Jugend), Pascal Sonnleitner (SKV Beienheim), Jonas Gutjahr (Traiser FC), Roland Niedballa (TSV Ostheim), Jonas Fritsche (SSV Marina Wendtorf). - Abgänge: keine. - Trainer: Andreas Dietel.

SV Hoch-Weisel/ Zugänge: Julian Vogel (TSV Ostheim), Sebastian Stahl (FC Bayern Alzenau). - Abgänge: Ralf Körner (SVP Fauerbach), Osman Celikkale (Türk. SV Bad Nauheim). - Trainer: Jan Eric Dreikausen.

KSG 1920 Groß-Karben /Zugänge: Omar Mohammad (FC Ober-Rosbach), Niyazi Yigin (SKV Beienheim), Din Iljas Nimer (Karbener SV). - Abgänge: Ahmet Bayram (Türk Gücü Friedberg), Alexander Giubega (SKG Albanischer Verein). - Trainer: Olcay Bayram.

FC Kaichen/ Zugänge: Marcel Kopp (Usinger TSG), Max Wallenfels (VfR Ilbenstadt), Nino Natalini (SV Gronau), Fabian Hartmann (VfB Petterweil), Marvin Hohn, Jakob Weber (beide eigene Jugend), Dominik Killinger (Hanauer FC 1893), Sebastian Ohl (SKG Erbstadt), Nico Schmidt (Sportfreunde Oberau). - Abgänge: Kevin Meißner (SV Wolfgang), Justin Müller (FSV Dorheim). - Trainer: Marcel Kopp.

SV Germania Schwalheim/ Zugänge: keine. - Abgänge: Torben Roth (SV Nieder-Weisel), Patrice Steinhorst (SG Melbach). - Trainer: Savas Yasaroglu.

SKV Beienheim II/ Zugänge: Steffen Münk, Taulant Balaj (beide TSG Ober-Wöllstadt), Owen Hare, Wassim Hanane (beide FV Bad Vilbel), Andrei Dogot (SC Dortelweil), Dominik Reichardt (VfR Ilbenstadt), Maximilian Mück, Artur Sterk (beide TSV Dorn-Assenheim), Cristian Bodea, Bogdan Muntean (beide FC Olympia Fauerbach), Maximilian Esposito (SV Steinfurth), Jonas Kocatürk (FC Erlensee). - Abgänge: Mike Michalak, Kevin Brod (beide TSV Dorn-Assenheim), Johannes Eder (Ziel unbekannt), Luca Calla (SG Neu-Anspach), Pascal Sonnleitner (TuS Rockenberg), Oliver Munz (FC Olympia Fauerbach), Niyazi Yigin (KSG 1920 Groß-Karben), Maximilian Heck (FC Alemannia Gedern). - Trainer: Maximilian Mück.

SG Wohnbach/Berstadt/ Zugänge: Philipp Köhler (SKG Gräfenhausen), Tolga Travaci (VfB Rodheim), Jan Heger (TSG Wölfersheim), Pascal Einert (SG Obbornhofen/Bellersheim), Tommy Skopp (SC Opel Rüsselsheim), Jeff Jolin (USA). - Abgänge: Maurice Klaus (TSV Dorn-Assenheim), Steffen Dimmer (SC Sachsenhausen), Denis Lachmann (Laufbahnende), Jonas Mößer (beruflich bedingte Pause), Patrick Liboschik (SV Steinfurth). - Trainer: Christopher Melius.

SG Oppershofen/ Zugänge: keine. - Abgänge: keine. - Trainer: Christian Ehnert.

TFV Ober-Hörgern/ Zugänge: Florian Wirth (SG Ulfa/Langd), Nico Werner (SVP Fauerbach), Pascal Rojahn (SSV Hattenheim), Dennis Wenzel (VfR Lich). - Abgänge: keine. - Trainer: Christian Teschner.

FC Nieder-Florstadt/ Zugänge: Murat Akbulut, Emre Cirak (beide Türkischer SV Bad Nauheim), Tim Georg Blasig (TSV Rödgen), Jan Arie van Egmond (TSG Wölfersheim), Maximilian Knorr (FC 1966 Büdesheim), Dennis Müller (TSV Ostheim). - Abgänge: Jonas Heller (SV Bruchenbrücken), Nico Schweitzer (SV Teutonia Staden). - Trainer: Reinhold Östreich.

Traiser FC/ Zugänge: Maximilian Weiss (TSV Allendorf/Lahn), Michael Schnüttgen (SG Lütringshausen/Oberveischede/Kleusheim), Timo Gräf (SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden), Justin Schmidt (SG Wohnbach/Berstadt), Jonas Schäfer (SG Obbornhofen/Bellersheim), Nicklas Muck (eigene Jugend), Julius Schreiber (JFV Wetterau), Tom Schepp (JSG Lich/Hungen). - Abgänge: Sven Michael Riegert (SG Nieder-Mockstadt/Stammheim), Henri Schulz (VfR Lich), Jonas Gutjahr (TuS Rockenberg), Daniel Antmansky (SV Nieder-Weisel). - Trainer: Andreas Biehl.

SV Germania Ockstadt/ Zugänge: Tufan Altuncicek, Olcay Sancar (beide Türk Gücü Friedberg), Anton Kneip (SV Germania Schwalheim). - Abgänge: keine. - Trainer: Tim Schlosser.

SV Steinfurth II/ Zugänge: Patrick Liboschik (SG Wohnbach/Berstadt), Daniel Wasserhess (SV Ossenheim), Bastian Krug, Leon Weiss (beide von den Sportfreunden Burkhardsfelden), Paul Sostmann (eigene Jugend). - Abgänge: Maximilian Esposito (SKV Beienheim), Patrick Sauer (FSG Wisselsheim). - Trainer: Sebastian Staisch.

SV Ober-Mörlen/ Zugänge: Sebastian Aletter, Salvatore Belluardo (beide TSV Dorn-Assenheim), Albert Sautner (Spartak Wetzlar), Can Sinemli (TSV Ostheim), Pascal Schmermund (TSV Ehringen), Tom Heil, Max Daschke (beide eigene Jugend). - Abgänge: Mohammed Özisli (Türkischer SV Bad Nauheim). - Trainer: Nils Arne Wielpütz.

FSV Kloppenheim/ Zugänge: Cedrick Corbett (FSG Burg-Gräfenrode), Marcel Hübner (FC Karben), Silas Golla (SV Gronau), Emirhan Palanci, Jordan Scheer, Mert Zurnaci, Massimo Rizzo, Michel Feiler, Henri Kalbhenn, Majid Ghafoor, Alper Karahan (alle eigene Jugend). - Abgänge: Miso Milicevic, Christian Kiefl (beide Ziel unbekannt), Kevin Demuth, Ufuk Bakanhan (beide FSG Burg-Gräfenrode). - Trainer: Siegbert Freienstein.

SSV Heilsberg/ Zugänge: Murat Damar (FSG Burg-Gräfenrode), Orhan Köroglu, Sertac Tekin (beide SC Dortelweil), Thomas Bilen (reaktiviert), Arian Krasniqi (FV Bad Vilbel), Kevin Gutenstein (FC Germania Enkheim). - Abgänge: keine. - Trainer: Daniyel Göktas.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare