Fußball-Gruppenliga

3:0 in Königstein: Fauerbach bestätigt Aufwärtstrend

  • schließen

(tbr). Beim FC Olympia aus Fauerbach ist seit der Rückkehr von Andreas Baufeldt als Trainer ein klarer Aufwärtstrend zu beobachten. Ausdruck hiervon ist der zweite Sieg in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West in Folge. Auch beim Gastspiel in Königstein konnte drei wichtige Auswärtspunkte eingefahren werden. "Man merkt, das wichtige Leute wieder im Kader stehen. Nicht nur die Rückkehr von Andreas Baufeldt beflügelt die Mannschaft, auch das Tim Botschek wieder als Stabilisator in der Innenverteidigung dabei ist, macht sich bezahlbar", lobte Fauerbachs Pressesprecher Jürgen Güssgen die personelle Ausstattung.

In Königsstein bekamen die Zuschauer in Durchgang Eins ein sehr zerfahrenes Spiel mit wenig Höhepunkten vor beiden Toren geboten. Lediglich Cristian Bodea ließ Gefahr aufblitzen, er vorzog aber knapp (38.). Dies sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern. Fauerbach diktierte von Minute zu Minute mehr das Spielgeschehen. Der verdiente Lohn war der wichtige Führungstreffer. Paul Wischtak konnte eine punktgenaue Bodea-Vorarbeit zur verdienten Führung im Königsteiner Gehäuse unterbringen (67.). Danach schwächten sich die Gastgeber selbst, Gündüz Cosar musste nach einer Notbremse an Bodea mit Rot den Platz verlassen (68.). Und Fauerbach setzte sofort nach, drängte auf den nächsten Treffer. Und dieser ließ nicht lange auf sich warten. Erneut war Wischtak zur Stelle und konnte aus fünf Metern die Fauerbacher Führung verdoppeln. Königstein fiel danach nur noch durch eine weitere Rote Karte für Leonardo Kovacevic auf, Fauerbach nutze den sich bietenden Raum und erzielte in der Schlussminute durch Bodea den Treffer zum 3:0. "Ein verdienter Sieg. Die Platzverweise haben uns natürlich in die Karten gespielt. Wir haben es aber gut zu Ende gespielt", sagte Güssgen.

1.FC-TSG Königstein: Milicia, Gschwender, Yüksel (47. Mamoori), Kovacevic, Cosar, Pauly, Nagayoshi (67. Ajouaoui), Hajradinovic (26. Hasegawa), Nukovic, Shimoda, Osman,

FC Olympia Fauerbach: Michalak, Kumar (46. Tosunoglu), Walther, Botschek, Wischtak (78. Baufeldt), Bodea, Sarkisjan (87. Ishii), Chekmazov, Beier, Muntean, Clement

Im Stenogramm / Tore: 0:1 (67.), 0:2 (70.) Wischtak, 0:3 (90.) Bodea. - Rote Karte: Cosar (66.), Kovacevic (80.). - Schiedsrichter: Adil Challioui. - Zuschauer: 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare