Klemens Stiebler holt sich den Rekord

  • schließen

Erstmals wurde bei den Bezirksmeisterschaften Luftpistole Auflage, die in Selzerbrunnen stattfanden, die Ringzahlen in Zehntelwertung angegeben – wie auch auf Landes- und deutschen Meisterschaften der Schützen üblich. Einen neuen Bezirksrekord stellte dabei Klemens Stiebler von der SG Butzbach auf. Mit 305,3 Ringen sicherte er sich den Titel in der Seniorenklasse III vor dem Ockstädter Bernhard Mörler (301,3). Beste Schützin war Lioba Falck vom SV Selzerbrunnen, die mit 300,4 Ringen Bezirksmeisterin der Seniorinnenklasse I wurde.

Erstmals wurde bei den Bezirksmeisterschaften Luftpistole Auflage, die in Selzerbrunnen stattfanden, die Ringzahlen in Zehntelwertung angegeben – wie auch auf Landes- und deutschen Meisterschaften der Schützen üblich. Einen neuen Bezirksrekord stellte dabei Klemens Stiebler von der SG Butzbach auf. Mit 305,3 Ringen sicherte er sich den Titel in der Seniorenklasse III vor dem Ockstädter Bernhard Mörler (301,3). Beste Schützin war Lioba Falck vom SV Selzerbrunnen, die mit 300,4 Ringen Bezirksmeisterin der Seniorinnenklasse I wurde.

Ebenfalls in Karben fand die Bezirksmeisterschaft Luftpistole statt. Das höchste Einzelergebnis erzielte hier Peter Schmitz vom SV Friedberg-Fauerbach, der sich mit 369 Ringen vor dem Okarbener Edwin Germann (366) den Titel bei den Herren II sicherte. Bezirksmeisterin der Damenklasse III wurde Lioba Falck vom SV Selzerbrunnen mit 354 Ringen vor Karin Hirschring (341/Okarben). Im Nachwuchsbereich erzielte Martin Lexa vom SV Selzerbrunnen mit 365 Ringen das beste Ergebnis des Tages, mit dem er Bezirksmeister der Juniorenklasse II wurde. Carina Krauzpaul vom SV Nieder-Florstadt holte sich mit 361 Ringen den Titel in der Juniorinnenklasse II.

Titelkämpfe in Zahlen

Bezirksmeisterschaften Luftpistole: Herren I / Einzel: 1. Christian Winter (364 Ringe/Pohl-Göns), 2. Marc Roth (359/Steinfurth), 3. Markus Sandner (359/Pohl-Göns), 4. Florian Goldmann (339/Okarben), 5. Christian Wolf (336/Assenheim). – Mannschaft: 1. Nieder-Florstadt (1063 Ringe).

Damen I / Einzel: 1. Kathrin Steinhauer (342 Ringe/Rockenberg), 2. Tina Zörb (334/Pohl-Göns), 3. Mariele Zobel (306/Assenheim).

Herren II / Einzel: 1. Peter Schmitz (369 Ringe/Friedberg-Fauerbach), 2. Edwin Germann (366/Okarben), 3. Ralf Meißner (364/Butzbach), 4. Rocco Cappelli (363), 5. Klaus Kraft (357/beide Nieder-Florstadt), …, 8. Michael Mott (342/Butzbach).

Damen II / Einzel: 1. Sabine Wissmer (352 Ringe), 2. Vered Zur-Panzer (337/beide Selzerbrunnen), 3. Julia Stöhr (317/Rockenberg), 4. M. Tschernatsch-Gerriets (297/Steinfurth).

Herren III / Einzel: 1. Wolfgang Kraft (368 Ringe/Nieder-Florstadt), 2. Mathias Gänger (363/Assenheim), 3. Heinz Kraft (362), 4. Wilfried Glembock (356/beide Nieder-Florstadt), 5. Thomas Theil (355/Pohl-Göns), 6. Thomas Grein (353), 7. Thomas Döpfer (351),…, 10. Ralf Dingerdißen (330). – Mannschaft: 1. Nieder-Florstadt (1086 Ringe), 2. Pohl-Göns (996).

Damen III / Einzel: 1. Lioba Falck (354 Ringe/Selzerbrunnen), 2. Karin Hirschring (341/Okarben), 3. Angelika Winter (328), 4. Fan Wang (327), 5. Gabriele Kost (316/alle Selzerbrunnen). – Mannschaft: 1. Selzerbrunnen (997 Ringe).

Herren IV / Einzel: 1. Jürgen Kost (358 Ringe/Selzerbrunnen), 2. Klemens Stiebler (353/Butzbach), 3. Bernhard Mörler (348/Ockstadt), 4. Wolfgang Kost (347/Selzerbrunnen), 5. Manfred Rüger (337/Ockstadt).

Damen IV / Einzel: 1. Gisela Böning (339 Ringe), 2. Claudia Hinz (276/beide Bad Vilbel).

Damen SH1/AB1 ohne HM: 1. Marie Bauer (351 Ringe/Selzerbrunnen).

Schüler: 1. Maximilian Trupp (131 Ringe/Nieder-Florstadt).

Jugend männlich / 1. Maximilian Sonsalla (330 Ringe/Nieder-Florstadt).

Jugend weiblich / 1. Nina Kristin Kraft (359 Ringe/Nieder-Florstadt), 2. Nathalie Böhm (272), 3. Samira Lauterbach (251/beide Ebersgöns).

Junioren I / Einzel: 1. Luca Balk (352 Ringe/Ebersgöns). – Mannschaft: 1. Ebersgöns (997 Ringe).

Juniorinnen I / Einzel: 1. Laura Scharf (359 Ringe), 2. Jessica Kraft (337/beide Nieder-Florstadt). – Mannschaft: 1. Nieder-Florstadt (1057 Ringe).

Junioren II / Einzel: 1. Martin Lexa (365 Ringe/Selzerbrunnen), 2. Sebastian Preis (329/Assenheim), 3. Leon Artus (323), 4. Nico Malina (322/beide Ebersgöns), 5. Lars Straßner (315/Assenheim).

Juniorinnen II / Einzel: 1. Carina Krauzpaul (361 Ringe), 2. Lisa-Marie Schinzel (328/beide Nieder-Florstadt).

Bezirksmeisterschaften Luftpistole Auflage: Senioren I / Einzel: 1. Manfred Bässe (286,5 Ringe/Okarben), 2. Stefan Ortloff (277,7/Bad Vilbel), 3. Frank Kaulich (271,4/Selzerbrunnen). – Mannschaft: 1. Selzerbrunnen (889,9 Ringe), 2. Okarben (861,0), 3. Selzerbrunnen II (850,7), 4. Bad Vilbel (815,0).

Seniorinnen I / Einzel: 1. Lioba Falck (300,4 Ringe), 2. Ingrid Ewald (294,9), 3. Marie Bauer (294,6), 4. Fan Wang (285,7/alle Selzerbrunnen), 5. Birgit Rösinger (285,4/Ockstadt).

Senioren II / Einzel: 1. Erich Schuldt (295,0 Ringe/Staden), 2. Heiner Brosche (293,6/Selzerbrunnen), 3. Thomas Gedeick (290,4/Bad Vilbel), 4. Klaus Katzer (287,7), 5. Werner Steffanus (286,8/beide Okarben), 6. Dieter Fürstenhöfer (286,7/Butzbach).

Senioren III / Einzel: 1. Klemens Stiebler (305,3 Ringe/Butzbach), 2. Bernhard Mörler (301,3/Ockstadt), 3. Gerhard Reinhardt (299,9), 4. Robert Ewald (292,4/beide Selzerbrunnen), 5. Rainer Bastiné (285,4/Ockstadt), …, 7. Hans-Günther Bothe (281,8), 8. Klaus Kost (280,3/beide Butzbach). – Mannschaft: 1. Selzerbrunnen (904,1 Ringe), 2. Selzerbrunnen II (890,1), 3. Ockstadt (886,4), 4. Butzbach (867,4), 5. Ober-Wöllstadt (828,0).

Seniorinnen III / Einzel: 1. Gisela Böning (282,7 Ringe/Bad Vilbel).

Senioren IV / Einzel: 1. Günter Merkens (302,5 Ringe), 2. Rudolf Falck (301,7), 3. Rudi Bauer (296,3/alle Selzerbrunnen), 4. Günther Böhm (291,1/Ober-Wöllstadt), 5. Helmut Mäder (279,1/Butzbach).

Senioren V / Einzel: 1. Horst Decher (301,4/Selzerbrunnen), 2. Winfried Rohde (299,7/Ockstadt), 3. Lothar Traumüller (261,7/Ober-Wöllstadt), 4. Udo Knecht (205,1/Butzbach).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare