Eishockey

Klassenerhalt geschafft

  • schließen

(sid). Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der U20-WM in Tschechien den Klassenerhalt in der Top-Division perfekt gemacht. Die Mannschaft von Bundestrainer Tobias Abstreiter gewann das dritte und entscheidende Relegationsspiel gegen Kasachstan 6:0 (1:0, 4:0, 1:0). Dominik Bokk (31.), Tim Fleischer (32.), Lukas Reichel (34.) und Niklas Heinzinger (35.) sorgten mit vier Toren in vier Minuten für die Entscheidung. Bokk hatte auch das 1:0 erzielt (13.), Eric Mik (56.) traf zum Endstand.

Simon Gnyp und Maximilian Glötzl, Förderlizenzspieler des EC Bad Nauheim, wurden kurz vor Beginn der Titelkämpfe aus dem erweiterten Kader gestrichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare