Fußball aktuell

Klare Angelegenheit

  • schließen

In der Fußball-Kreisliga A Friedberg kam der FC Massenheim am Donnerstagabend zum eingeplanten 5:0 (1:0)-Heimerfolg über den VfB Petterweil. Mit dem zweiten Sieg im vierten Saisonspiel haben sich die Massenheimer Selbstvertrauen für die schwere Partie am Sonntag beim TuS Rockenberg geholt, derweil die im Neuaufbau befindlichen Petterweiler weiter auf den ersten Erfolg warten.

In der Fußball-Kreisliga A Friedberg kam der FC Massenheim am Donnerstagabend zum eingeplanten 5:0 (1:0)-Heimerfolg über den VfB Petterweil. Mit dem zweiten Sieg im vierten Saisonspiel haben sich die Massenheimer Selbstvertrauen für die schwere Partie am Sonntag beim TuS Rockenberg geholt, derweil die im Neuaufbau befindlichen Petterweiler weiter auf den ersten Erfolg warten.

Gegen eine dicht gestaffelte VfB-Abwehr fehlten den Massenheimern lange Zeit die Lösungen, um zum Erfolg zu kommen. So hieß es durch einen Treffer von Marco Höchst (5.) zur Pause nur 1:0. Mit dem 2:0 von Grundmann (52.) kurz nach dem Wechsel war es dann aber um die Gäste geschehen. Wiederholt Grundmann (82., 90.) und erneut Marco Höchst (70.) schraubten das Ergebnis wie erwartet in die Höhe.

***

Kreisliga B Friedberg, Gruppe 1: VfR Butzbach - TSV Ostheim II 5:1. – Kreisliga Friedberg, Gruppe 2: SG Bruchenbrücken/Kaichen II - VfB Friedberg II 3:1, FC Karben II - SV Gronau II 3:0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare