1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

15. Kirchwaldlauf steigt am Samstag in Ranstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(mü) Am Samstag erfährt der Ranstädter Kirchwaldlauf seine 15. Auflage. Gleichzeitig ist dies auch der zweite Wertungslauf der diesjährigen »Oberhessen-Cup-Langlaufserie«. Der Startschuss für den nach DLV-Richtlinien exakt vermessenen Zehn-Kilometer-Hauptlauf fällt um 18 Uhr am »Bangert«, etwa 150 Meter vom Bürgerhaus entfernt.

In diesem Lauf sind auf der landschaftlich reizvollen Strecke auch einige kräftezehrende Anstiege zu überwinden. Dies gilt besonders für das Teilstück »Am Berg der Leiden« bei etwa Kilometer acht. Hier wird der Läuferschar ein Höchstmaß an Kondition abgefordert.

»Opener« der Veranstaltung ist der Bambinilauf über 300 Meter, der um 16 Uhr gestartet wird. Diesem schließt sich um 16.15 Uhr der Schüler/innenlauf über die Distanz von 1500 Meter an. Gegen 17 Uhr fällt der Startschuss zum Jugend- und Jedermannslauf, bei es eine Strecke von 5000 Meter zu überwinden gilt. Das Top-Ereignis ist natürlich der 10-Kilometer-Lauf, zu dem etwa 250 Läuferinnen und Läufer vom Organisationsteam des Ausrichters, der LG Ranstadt, erwartet werden.

Auch interessant

Kommentare