Regionalliga

Kickers mahnen Campagna ab

  • vonRedaktion
    schließen

(cd). "Der Fokus sollte eigentlich auf Samstag liegen", sagt Angelo Barletta, Trainer des Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach. Dann steht um 14 Uhr das Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim II an. Doch der Trainingsvorfall macht ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung.

Nejmeddin Daghfous wurde bereits am Mittwoch fristlos entlassen, nachdem er am Vormittag im Training Mitspieler Luigi Campagna nach einem Zweikampf per Faustschlag die Nase gebrochen hatte. Campagna muss nun laut Barletta eine Geldstrafe zahlen und erhielt zudem eine Abmahnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare