Eishockey

Keine Verträge für Löwen-Quartett

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

(mn). Leon Hüttl, Luis Schinko und Stephan Mac Auley (voraussichtlich Düsseldorf) zieht es in die Deutsche Eishockey-Liga. Rund zwei Wochen nach dem Viertelfinal-Aus haben die Löwen Frankfurt nun die Abgänge von Torwart Patrick Klein, Verteidiger David Suvanto sowie der Stürmer Sebastian Collberg und Magnus Eisenmenger vermeldet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare