Keine Punkte für SG Ni-Mo/Stammheim

  • schließen

(fra). Die Fußballvereine aus den Gemeinden Altenstadt und Ranstadt sammelten am vergangenen Wochenende kaum Punkte ein. Lediglich der SSV Lindheim bejubelte in der Kreisliga B1 Büdingen einen Sieg - und der fiel mit 9:1 gegen A-Liga-Absteiger SG Hirzenhain/Merkenfritz auch äußerst hoch aus. Die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim empfing mit ihren Mannschaften die Top-Teams der Liga und unterlag jeweils knapp durch späte Gegentreffer.

In der Kreisoberliga musste sich das Team von Trainer Sascha Bingel dem SV Blau-Weiß Schotten mit 1:2 beugen, die zweite Mannschaft der Florstädter stand gegen den SV Phönix Düdelsheim dicht vor einer großen Überraschung, unterlag aber schlussendlich knapp mit 0:1.

Gruppenliga Frankfurt Ost / Sportfreunde Oberau - Kickers Obertshausen 0:2 (0:0): Tore: 0:1 Frank Egerer (61.), 0:2 Eigentor Luca Dickhardt (62.).

Kreisoberliga Büdingen/ SG Nieder-Mockstadt/Stammheim - SV Blau-Weiß Schotten 1:2 (0:1): Im ersten Abschnitt sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Match. Gästespieler Max Weirich nutzte vier Minuten vor der Pause einen Fehlpass in der SG-Deckung aus und markierte den 0:1-Halbzeitstand. Es hätte auch 0:2 stehen können, denn direkt in der nächsten Szene traf Weirich nur die Latte. Schotten verbuchte in der zweiten Hälfte mehr Spielanteile, musste aber nach knapp einer Stunde den Ausgleich durch Tobias Fich hinnehmen. In der 84. Minute die Entscheidung zugunsten der Vogelsberger, als Timon Ulm nach einer Freistoßflanke zum 1:2 einköpfte. - Tore: 0:1 Max Weirich (41.), 1:1 Tobias Fich (59.), 1:2 Timon Ulm (84.)

FSV Dauernheim : FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf 2:3 (1:1): Tore: 0:1 Ferdijan Idic (28.), 1:1 Pascal Haust (31.), 2:1 Raphael Reiss (47.), 2:2 Benedikt Hühn (76.), 2:3 Marcel Mautz (90.).

Ober-Mockstadt unterliegt 2:3

Kreisliga A Büdingen/ SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II - SV Phönix Düdelsheim 0:1 (0:0): Vier Minuten vor dem Ende erlöste Christian Teifert mit einem Kopfballtreffer die als haushoher Favorit angereisten Düdelsheimer. Die Gäste taten sich schwer, das von Sascha Bingel gehütete Tor in Bedrängnis zu bringen. Der gastgebende Tabellenletzte setzte auf eine Kontertaktik, konnte seine wenigen Torgelegenheiten aber auch nicht nutzen. - Tor: 0:1 Christian Teifert (86.)

1. FC Rommelhausen - SG Ober-Mockstadt 3:2 (2:1): Tore: 1:0 Agon Hyseni (25.), 2:0 Laurentiu Batiu (31.), 2:1 Marlon Laubach (45.), 3:1 Batiu (56.), 3:2 Maximilian Jakob (90.). - Rot: Ahmet Öksüz (90.+5).

Sportfreunde Oberau II - VfR Hainchen 1:4 (1:1): Tore: 0:1 Anton Krasniqi (28.), 1:1 Nico Schmidt (33.), 1:2 und 1:3 Berkant Varol (59./77.), 1:4 Krasniqi (82.).

Kreisliga B Büdingen, Gr. 1/ FSV Heegheim/Rodenbach - SG Büches/Rohrbach 2:4 (0:2): Tore: 0:1 Suad Salja (8.), 0:2 Moreno Durso (15.), 0:3 Anthony Dendy (51.), 1:3 Moritz Loh (59.), 1:4 Durso (65.), 2:4 Loh (71.). - Gelb-Rot: Benjamin Reitzenstein (85./Heegheim).

SSV Lindheim - SG Hirzenhain/Merkenfritz 9:1 (4:1): Tore: 1:0 Tobias Hinkel (7.), 2:0 Lukas Homann (14.), 3:0 Mohamed Chatau (22.), 3:1 Murad Hamid (27.), 4:1 und 5:1 Ara Warto (39./FE, 50.), 6:1 Dejan Cvetkovic (63.), 7:1 Sharmake Mahamud (72.), 8:1 Warto (83.), 9:1 Chatau (88.). - Rot: Lukas Pfannmüller (26./Lindheim).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare