American Football

Keine GFL- Saison 2020

(pm). In diesem Jahr wird es keinen GFL-Football in Deutschland geben. Dies haben die sechs verbliebenen Teams - darunter auch die Marburg Mercenaries - am Freitag bei einer Sitzung in Frankfurt entschieden.

Für die acht GFL2 Teams gehen die Planungen für eine Saison 2020 jedoch weiter, diese haben sich einstimmig für einen Spielbetrieb ausgesprochen. In den nächsten Tagen wird nun für die Assindia Cardinals (Essen), Berlin Adler, Düsseldorf Panther, Fürsty Razorbacks (Fürstenfeldbruck), Langenfeld Longhorns, Saarland Hurricanes, Solingen Paladins und Straubing Spiders ein Spielplan für die verkürzte Saison erstellt werden.

Die Gießen Golden Dragons waren in der Vorsaison aus der zweiten deutschen Footballliga abgestiegen und gehören fortan der Regionalliga an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare