Volleyball

Keine Chance gegen Ligaprimus

  • schließen

(pm). Die Drittliga-Volleyballerinnen des SCC Bad Vilbel mussten sich Tabellenführer TG Bad Soden mit 0:3 geschlagen geben.

Den nervösen Beginn der Brunnenstädterinnen nutzte der Favorit aus und sorgte schon im ersten Satz für klare Verhältnisse. Dem 25:16 ließ Bad Soden ein 25:18 im zweiten Durchgang folgen, begünstigt durch viele Fehler der SSC-Damen. Der dritte Satz verlief jedoch bis zum 23:23 ausgeglichen, doch zu einem Satzgewinn reichte es für Bad Vilbel letztlich nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare