Fußball

Karbens Coach: "Bitterste Niederlage seit Jahren"

(lab). Der FC Karben hat in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West am Freitagabend überraschend beim bis dato Tabellenletzten TSV Vatanspor Bad Homburg - mit 0:1 (0:1) verloren. Ärgerlich, denn die Gäste hatten das Zepter 90 Minuten lang in der Hand. Heimtorwart Nico Molitor brachte Karben zur Verzweiflung. Dieser parierte erst nach 35 Minuten gegen Timo Schmidt glänzend und fischte im zweiten Durchgang Hochkaräter von Lars Menzel (70.), Erkan Goek (80.) und Nouh El Maimouni (90.) aus den Ecken seines Kastens.

Bereits nach 15 Minuten lag Karben nach einem Konter von Vatanspor und dem Treffer von Sefa Usta per Kopf zurück. In der 65. Minute kassierte Karben-Torwart Adrian Wenzel nach einer vermeintlichen Notbremse zudem Rot. Coach Harez-Arian Habib: "Die bitterste Niederlage seit Jahren."

Karben: Wenzel, Jallow, Schaar, Balaj, Albrecht, Jung, Menzel, Brühl, Schmidt, Goek, Feiler. - Im Stenogramm: Tor: 1:0 (15.) Usta. - SR.: Rolfs (Cölbe).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare