Volkslauf

Karbener Stadtlauf lockt mit fünf Strecken

  • schließen

(ach). Die Anmeldephase für den 30. Karbener Stadtlauf am 11. August in Klein-Karben ist im Internet bereits abgelaufen, seit dem 6. August sind nur noch Nachmeldungen am Lauftag ab 7 Uhr vor Ort möglich. Gestartet wird in der Dortelweiler Straße am Günter-Reutzel-Sportfeld. Ambitionierte Läufer begeben sich auf die Halbmarathon-Strecke über 21,1 Kilometer (Start: 9 Uhr), den 10- (Start: 9.15 Uhr) oder den 5,4-Kilometer-Lauf (Start: 9.20 Uhr). Auf 3 (Start: 11.15 Uhr) oder 1,5 Kilometern (Start: 11.30 Uhr) können Jugendliche ihre Laufkondition unter Beweis stellen. Für die Bambinis ist eine 300-Meter-Strecke vorgesehen (Start: 11.45 Uhr).

Die Rathausstraße ist an diesem Tag für den Verkehr gesperrt. Mit dem Auto anreisenden Läufern wird wegen der Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt empfohlen, ausschließlich über die Bundesstraße 3 und die L 3205 (Bahnhofstraße) nach Karben zu fahren. Parkmöglichkeiten gibt es im Hissigwald gegenüber dem Günter-Reutzel-Sportfeld sowie im Gewerbegebiet. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg über die Niddabrücke zum Startbereich.

Nach dem Lauf erwartet die Teilnehmer ein Rahmenprogramm am KSV-Vereinshaus. Unter anderem gibt es eine Startnummernverlosung, bei der es etwa 20 attraktive Sachpreise zu gewinnen gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare