Karbener SV nur 0:0

  • schließen

(sto). Am Mittwochabend ist der Spitzenreiter der B-Junioren-Verbandsliga, der Karbener SV gegen den FV Biebrich nicht über ein 0:0 hinausgekommen.

"Mit dem FV Biebrich präsentierte sich eine spielerisch gute und sehr kampfstarke Mannschaft bei uns", sagte Karbens Trainer Thorsten Don. Don sprach davon, dass die Karbener ein Mehr an Torchancen besaßen, wie zuletzt hätten sie diese aber vergeben. "Wir haben vor den letzten drei Spielen einen Sechs-Punkte-Vorsprung. Wir hätten gerne gewonnen, da wir direkt in die Hessenliga aufsteigen möchten. Dazu benötigen wir noch sieben Punkte", sagte Don. Das nächste Spiel ist am Sonntag, 19. Mai, beim SKV RW Darmstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare