Karben bleibt Letzter

  • schließen

Der KV Karben bleibt Tabellenletzter der Kegel-Gruppenliga 2. Am Wochenende setzte es bei der SKG Bad-Soden Salmünster II eine 4717:5534-Niederlage.

Der KV Karben bleibt Tabellenletzter der Kegel-Gruppenliga 2. Am Wochenende setzte es bei der SKG Bad-Soden Salmünster II eine 4717:5534-Niederlage.

Nach der ersten Paarung hatten Mathias Lotz 899 Holz gegen den tagesbesten Bruno Gieron (975 Holz), und Dietmar Bart, der nach 100 Wurf verletzungsbedingt passen musste, mit lediglich 416 Holz gegen Günter Rech (892) schon einen deutlichen Rückstand. Im Mittelblock spielten der Karbener Gustav Weiss (781) und sein Teamkollege Timo Widmann (825) gegen Joachim Kucka (927 Holz) Daniel Klüber (920 Holz), wodurch ihr Team weiter an Boden verlor. Lediglich die Schlusspaarung war ausgeglichen, erzielten Stefan Reichert und Martin Bremer doch 880 beziehungsweise 916 Holz gegen Oswin Appel (928) und Sebastian Bonert (892) vom Tabellensechsten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare