1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Karate: René Zöll gewinnt Duell gegen seinen Bruder

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(ub) Zwei junge Karate-Kämpfer aus Bad Vilbel, René und Maurice Zöll, haben unter der Obhut von WKA-Bundestrainer Wolfgang Hasenauer, Inhaber der gleichnamigen Budoschule in der Brunnenstadt, bei den ersten drei von insgesamt acht Wertungsturnieren, die zur Teilnahme an den Karate-Weltmeisterschaften vom 10. bis 18. November in Orlando (USA) als entscheidende Leistungs-Kriterien berücksichtigt werden, in der Disziplin Kata-Hardstyle – einer Art Formenlauf gegen einen imaginären Kontrahenten – ihre durch hartes und konsequentes Training erworbene Klasse erneut eingehend demonstriert.

Bei den Süddeutschen und Hessischen Meisterschaften (Niehern, Lauterbach) wie auch beim Deutschland-Pokal in Öhringen belegten die jungen Kampfsportler in der Altersklasse U 12 trotz jeder Menge Rivalen die Plätze eins und zwei, wobei René Zöll stets knapp vor seinem Bruder Maurice auf dem Treppchen ganz oben zu finden war. Der Lohn aller Mühen: Schmucke Pokale und wichtige Ranglistenpunkte für die WM-Qualifikation Mitte November in den USA.

Auch interessant

Kommentare