imago0049823980h_240421_4c
+
Joel Keussen hat in seiner Laufbahn bereits für alle drei hessischen ProfiKlubs gespielt. Jetzt erlebte der Verteidiger irre Playoff-Minuten mit den Kassle Huskies.

Eishockey

Irrer Playoff-Start

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

(mn). Drei Tore binnen 49 Sekunden, sechs Treffer in den elf Minuten bis zum Spielende: Die DEL-ambitionierten Kassel Huskies hatten am Donnerstag nach einem Vier-Tore-Rückstand (49.) gegen den Rumpf-Kader aus Heilbronn die Partie noch gedreht (6:4). Im direkten Duell der beiden weiteren Erstliga-Aspiraten konnte Bietigheim Frankfurt am Freitag mit 4:

2 bezwingen..

Die Freitag-Spiele: Bietigheim - Frankfurt 4:2, Freiburg - Kaufbeuren 6:4.

Oberliga Nord / Finale, Spiel 1 (Best-of-three): Hannover Scorpions - Herne bei Redaktions nicht beendet.

Oberliga Süd / Finale, Spiel IV (Best-of-five): Selb - Regensburg 3:2 (Serie: 3:1).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare