Immerhin drei Punkte in Münster

  • VonMichael Stahnke
    schließen

(msw). Die SG Rodheim legte einen ordentlichen Start in die neue Saison der Tischtennis-Oberliga Hessen der Damen hin, auch wenn es am Ende eine 3:7-Niederlage bei der DJK Blau-Weiß Münster wurde.

Die Rodheimerinnen hatten in einem Eröffnungsdoppel etwas Pech, sodass nach dem Verlust beider Doppel schon kaum noch an einen Gesamtsieg zu denken war. Allerdings gab jede Spielerin weiterhin alles, wobei Cordula Munzert in einer völlig offenen Partie gegen Julia Sloboda die Oberhand behielt, da sie im fünften Satz das Match selbst machte und gut konterte. Kerstin Wirkner konnte gegen Bianca Wilferth mehr Widerstand leisten als es das Ergebnis zeigte, doch Wilferth kam mit ihrer starken Vorhand zu oft durch. Jeanette Möcks konnte gegen Clara Meinel einen 5:9-Rückstand im fünften Satz noch drehen, wobei sie das Spiel ihrer Kontrahentin vor allem zu zerstören versuchte. Eileen McChesney spielte gut gegen Juliane Wolf, die etwas sicherer angriff.

Im zweiten Einzel-Durchgang hatte Munzert keine Chance gegen Wilferth, die einfach eine Klasse für sich war. Wirkner gewann dann gegen Sloboda, da sie gut eröffnete, gut konterte und einen sicheren Schuss hatte. Möcks hatte gegen Wolf Möglichkeiten. Sie wurde allerdings zu oft ausgekontert und konnte zu wenig Druck entwickeln. Auch für McChesney war in einem offenen Spiel gegen Meinel mehr möglich. Beide Spielerinnen agierten mit viel Druck und festen Bällen.

»Es war noch mehr möglich, die lange Pause war allen anzumerken. Unsere Leistungen wurden im Laufe der Partie immer besser. Jetzt muss man sehen, was wir noch bewegen können«, analysierte Möcks.

Ergebnisse / Wilferth/Wolf - Möcks/McChesney 11:5, 11:6, 11:4; Sloboda/Meinel - Munzert/Wirkner 13:11, 11:9, 4:11, 11:8; Bianca Wilfert - Kerstin Wirkner 11:7, 11:5, 11:4; Julia Sloboda - Cordula Munzert 8:11, 9:11, 12:10, 11:7, 5:11; Juliane Wolf - Eileen McChesney 11:8, 15:13, 11:9; Clara Meinel - Jeanette Möcks 4:11, 11:9, 9:11, 12:10, 9:11 (nach 9:5); Wilferth - Munzert 11:4, 11:6, 11:4; Sloboda - Wirkner 7:11, 9:11, 14:16; Wolf - Möcks 11:7, 11:7, 7:11, 11:8; Meinel - McChesney 11:8, 11:7, 16:14.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare