Immer mehr Nicht-Schwimmer

  • vonRedaktion
    schließen

(bf). Die andauernde Schließung von Schwimmbädern in ganz Deutschland und die fehlende Priorisierung der Wiedereröffnung von Bädern bereite Grund zur Sorge, wie der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zu bedenken gibt.

Nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht müssten Bäder schnellstmöglich wieder geöffnet werden, auch der soziale und gesundheitliche Nutzen der Schwimmbadbesucher sei ein zentraler Grund, die Wiederöffnung mehr in den Fokus zu rücken. Hinzu komme die immer größer werdende Zahl der Nicht-Schwimmer in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare