+
Marco Stumpf

Nachgefragt bei Marco Stumpf

"Ich bin sehr zufrieden"

  • schließen

(msw). Marco Stumpf ist seit Mai wieder Vorsitzender der TTG Ober-Mörlen und er zeigte sich mit dem bisherigen Abschneiden der ersten Mannschaft in der Tischtennis-Bezirksliga der Herren, Gruppe 4, sehr zufrieden, auch wenn es am Wochenende eine 6:9-Niederlage beim TSV Butzbach II gab.

Wie ist die Saison aus Ihrer Sicht bisher für die TTG Ober-Mörlen verlaufen?

Marco Stumpf: Ich bin sehr zufrieden - sportlich und menschlich läuft es bei uns derzeit hervorragend.

Wie sieht es in der Jugendarbeit aus?

Stumpf: Mit Jochen Selzer haben wir einen guten Trainer. Er hat zuletzt das Abitur gemacht und kann sich nun besser um unsere Nachwuchsspieler kümmern. Wir hoffen, dass wir in ein bis zwei Jahren wieder eine Schülermannschaft melden können. Derzeit haben wir fünf bis sechs Jugendliche, mit denen wir aber noch nicht im Spielbetrieb teilnehmen, da wird dann vielleicht nicht immer komplett wären.

Sie haben nach der vergangenen Spielzeit eine Mannschaft abgemeldet. Wie kam es dazu?

Stumpf: Wir wollten immer komplett antreten und dafür haben uns nach einem Abgang dann einfach die Spieler gefehlt. Foto: privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare