IMG_5788_090921_4c
+
Die Referees der Schiedsrichtervereinigung Friedberg (hinten, v. l.): Zengin Karpuz, Jan Philipp Bastian, Udo Sang, Marvin Roos, Stefan Noll; (vorne, v. l.): Wilhelm Frech, Ralf Stadtfeld, Thomas Hamel, Burkard Huber, KSO René Filges. Es fehlen: Lukas Dittrich, Rene Enzmann.

Huber seit 50 Jahren an der Pfeife

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Auf der jüngsten Schiedsrichtersitzung im Fußballkreis Friedberg wurden die Ehrungen für das vergangene Jahr nachgeholt. Eine besondere Auszeichnung erhielt Burkard Huber vom TuS Rockenberg. Er ist seit 50 Jahren aktiver Referee und ab sofort Ehrenmitglied der Schiedsrichtervereinigung (SRVGG). Als Dank überreichten Kreisschiedsrichterobmann René Filges und Kreislehrwart Marvin Roos zusätzlich zur Urkunde einen Präsentkorb.

Für zehn Jahre wurden Jan Philipp Bastian (SG Oppershofen), Lukas Dittrich (VfR Ilbenstadt) und Marvin Roos (SV Echzell) ausgezeichnet.

Nach 20 Jahren aktiver Tätigkeit gab es die silberne Ehrennadel der SRVGG für Zengin Karpuz (Türk Gücü Friedberg), Udo Sang (KSG Bönstadt), Ralf Stadtfeld (VfR Butzbach) und René Enzmann (SV Ober-Mörlen).

Die goldene Ehrennadel der Vereinigung für 25-jährige aktive Tätigkeit an der Pfeife erhielten Wilhelm Frech (FC Nieder-Florstadt), Thomas Hamel (SG Ober-Erlenbach) und Stefan Noll (1. FC Rendel).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare