1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

EC holt Top-Scorer vom ECHL-Meister 2012

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(mn) Vor einigen Tagen wirkte das Bild plötzlich stimmig. Hier Dan Ringwald, der frühere Teamkollege aus Oakville, dort Frank Carnevale, dessen Ehrgeiz, dessen Motivation und Tätigkeit als Coach schon einmal überzeugt hatten, und schließlich dessen Sohn Taylor, der schon als kleiner Junge immer mit dabei war.

»Der Zeitpunkt, die Umstände - das passt jetzt einfach«, sagt Matt Beca, der am Sonntag vom DEL 2-Neuling EC Bad Nauheim als vierter Kontingentspieler präsentiert wurde und dessen Vita in der Wetterau die Hoffnung auf einen echten personellen Coup nährt. Beca, 27-jähriger Kanadier, stand zuletzt in der American Hockey League (AHL) für Charlotte auf dem Eis (fünf Tore, sieben Vorlagen in 32 Partien).

Im Vorjahr hatte er die Florida Everblades in der East Coast Hockey League (ECHL) zum Titel, zum Gewinn des Kelly-Cups, geführt - als Hauptrunden- und Playoff-Top-Scorer seiner Mannschaft. Auf 26 Treffer und 48 Assists in 80 Spielen kam der Rechtsschütze unter Ex-Bundestrainer Greg Poss

Wie Frank Carnevale seinen nominellen Erste-Reihe-Center beurteilt, lesen Sie am Montag in unserer Print-Ausgabe.

Rote Teufel verpflichten Marcus Götz Rote Teufel verpflichten Taylor Carnevale

Auch interessant

Kommentare