Hofmann Badea gewinnt

  • schließen

Er löste damit den zweimaligen Sieger Dieter Bönsel ab.

Er löste damit den zweimaligen Sieger Dieter Bönsel ab.

Mit 144 Ringen mit dem Luftgewehr und 138 mit der Luftpistole kam Hofmann Badea auf insgesamt 282 Zähler und verwies damit Bönsel (139/141/280) knapp auf den zweiten Rang, gefolgt von Florian Schmidt (270), Frank Ester (268) und Cornelia Hofmann Badea (255). Bei der Siegerehrung erinnerte der Vorsitzende Frank Ester an das langjährige und verdienstvolle Wirken von Möser, dem der Pokal gewidmet ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare