Kunstrad

"Hessische" in Rockenberg

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Der RSV Oppershofen ist am Sonntag (ab 10 Uhr in der Wettertalhalle) Ausrichter der Hessenmeisterschaft der Jugend und Elite im Kunstradfahren.

Fast 200 Sportler kämpfen dabei nicht nur um die Landesmeistertitel, sondern auch um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Am Vormittag finden die Wettkämpfe der Junioren statt, darunter auch zahlreiche Teams aus Hungen, Inheiden sowie Rockenberg und Oppershofen - also aus der Region.

Der Nachmittagswettbewerb startet voraussichtlich um 13 Uhr mit den Wettkämpfen der Elite. Auch hier starten mehrere Mannschaften des RSV Oppershofen, des RV Rockenberg und von Germania Hungen. In der Disziplin Einer Kunstradsport Elite Frauen startet außerdem Maike Lind von der Teutonia Wölfersheim. Als letzter Starter des Tages wird Marcel Jüngling, aktueller Vizeweltmeister in der Disziplin Einer Kunstradsport Elite Männer, auf die Fahrfläche gehen. Der Eintritt zur Tagesveranstaltung ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare