+
Fridbald Schraub (l.) und Curt Herr überzeugen beim Advents-Volkslauf in Gießen. Foto: pv

Volkslauf

Herr und Schraub laufen vorne mit

  • schließen

(pm). Curt Herr und Fridbald Schraub vertraten am vergangenen Sonntag die Farben des Laufteams Ober-Mörlen beim 35. Gießener Advents-Volkslauf - und sorgten für gleich zwei Topfünf-Platzierungen in ihren Altersklassen.

Für die zehn Kilometer lange Strecke hatten sich rund 250 Läufer angemeldet. Gestartet wurde auf dem Sportgelände des MTV 1846 Gießen. Es folgte nach einer Runde im Stadion eine Wendepunktstrecke, die zunächst entlang des Philosophenweges und anschließend in das nah gelegene Waldgebiet am Schiffenberg führte. Die Strecke war gut präpariert und durch den Wendepunkt konnte sich die Läuferschar auch noch einmal auf dem Rückweg sehen, was natürlich auch die Motivation noch einmal steigerte.

Trotz starker Konkurrenz war Herr vom Start an in der vorderen Läufergruppe vertreten und sicherte sich in einer Zeit von 41:20 Minuten am Ende den zweiten Platz in der Altersklasse M 55. Schraub lief in einer Zeit von 45:06 Minuten als Vierter in der Altersklasse M 60 durch das Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare