Skaterhockey

Heimspiel vor dem Lockdown

  • vonRedaktion
    schließen

(pm). Die Masters-Serie wird eingestellt. Ein letztes Heimspiel will Skaterhockey-Zweitligist Rhein-Main Patriots heute (18.30 Uhr) aber noch bestreiten. Zu Gast in der Wetterau sind die Düsseldorf Rams. Sportdeutschland.tv überträgt die Partie live.

In Düsseldorf hatten die Rams das Hinspiel mit den Patriots vor gut vier Wochen mit 10:7 gewonnen und später auch die Partie gegen Kaarst für sich entschieden. Die Rheinländer führen die Masters-Gruppe B damit an. Die Niddataler stehen dahinter auf Platz zwei. Neben einem Kantersieg gegen Langenfeld stehen zwei Niederlagen auf ihrem Konto.

"Wir wollen mit einem guten Gefühl aus dem Jahr gehen", sagt Trainer Patric Pfannmüller. "Wir wollen einfach Gewissheit, das Beste aus der Situation gemacht zu haben, und in der kommenden Saison selbstbewusst die gesteckten Ziele realisieren. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!"

Rhein-Main Patriots: Bleil, Morton; Blum, Lorei, Unger, Lambert, Berk, Langer, Mecke, Frölich, Bierschenk, Koziol, Forster, Etzel, Schäfer, Rohde, Schneider, Herling, Heinrich, Lachmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare