Handball

Handballtage bei der TG Friedberg

  • schließen

(pm). 14 Mannschaften der TG Friedberg werden ab dem 14. September in die Handballsaison 2019/2020 starten. Zuvor stellen sich die Teams bei den Tagen des Handballs der Fahrschule Kipp in der Halle am Seebach (Ockstädter Straße) ihren Fans vor.

Am Samstag spielen von 11 bis 17 Uhr die weiblichen E-, D-, und C-Jugendmannschaften im Wechsel mit den Mannschaften der männlichen D- und B-Jugend. Um 17.30 trifft die zweite Männermannschaft auf den HSV Nidderau, C-Ligist aus dem Bezirk Offenbach/Hanau. Um 19 Uhr kommt es zum ewig attraktiven Lokalderby der ersten Männermannschaft der TG aus der Landesliga und dem Bezirksoberligisten MSG Florstadt/Gettenau.

Am Sonntag beginnen um 10 Uhr die Allerjüngsten der TG-Handballfamilie, die Minis, Midis und Maxis mit einem Spielfest. Ab 13 Uhr sind dann zunächst die männlichen E- und C-Jugendmannschaften aktiv, das Spiel der beiden hessischen A-Jugend-Oberligisten TG Friedberg und TSG Oberursel bildet um 16 Uhr gemeinsam mit dem Spiel der TG-Damen gegen den TV Petterweil (17.30 Uhr) den Höhepunkt des Tages.

Die TG-Handballtage sind nicht nur für Sport, sondern auch für Geselligkeit beim Familienfest bekannt. Auch besteht an beiden Tagen die Möglichkeit, die Dauerkarten für die Saison 2019/20 zu erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare