Handball-Spezial: AZ/WZ-Weihnachts-Gewinnspiel

Drei Spieltage sind in der Handball-Bundesliga der Männer in diesem Jahr noch zu absolvieren. Die HSG Wetzlar hat sich trotz der jüngsten heimniederlage gegen TuS N-Lübbecke vom Tabellenende etwas absetzen können, der TV 05/07 Hüttenberg befindet sich nach zuletzt 5:1 Punkten im Höhenflug.

Für die letzten drei Heimpartien der beiden Mittelhessen-Klubs legt die Gießener Allgemeine/Wetterauer Zeitung deshalb ihr Karten-Gewinnspiel als Weihnachts-Special zusammen. Wer also am 21. Dezember die HSG Wetzlar gegen den VfL Gummersbach in der Rittal-Arena sehen und hierfür 5 x 2 Eintrittskarten gewinnen oder glücklicher Sieger von jeweils 1 x 2 Tickets für die Heimspiele des TV 05/07 Hüttenberg am 17. Dezember gegen den Bergischen HC und am 27. Dezember gegen den TV Großwallstadt sein möchte, bekommt nachfolgend seine Siegchance.

Wie endete am dritten Spieltag der laufenden Saison das Mittelhessen-Derby der Handball-Bundesliga zwischen der HSG Wetzlar und dem TV 05/07 Hüttenberg in der Rittal-Arena in Wetzlar?

Einsendungen sind per Mail (sportredaktion@giessener-allgemeine.de) oder Fax (0641/3003-305) oder Post (Gießener Allgemeine Zeitung, Marburger Straße 20, 35390 Gießen) möglich. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 14. Dezember 2011.

In den Lostopf kommen nur die Zuschriften, die neben dem richtigen Resultat auch mit einer Telefonnummer für die Rücksprache versehen sind. Es besteht die Möglichkeit, sich eine einzelne Partie (bitte explizit angeben) auszusuchen, oder aber am Gewinnspiel für alle Begegnungen mit Wetzlarer und Hüttenberger Beteiligung teilzunehmen.

Nach diesen drei Punktspielen geht die Handball-Bundesliga über den Jahreswechsel hinaus in ihre EM-Pause. Für den TV 05/07 Hüttenberg geht es dann am 8. Februar bei THW Kiel weiter, die HSG Wetzlar empfängt am 12. Februar FA Göppingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare