Hallen-KM: Das Teilnehmerfeld der Zwischenrunde

(mw/kun) Am Freitagabend wurden in vier Hallen die 16 Teilnehmer der Zwischenrunde (am 27./29. Januar in Friedberg) um die Hallenfußball-Kreismeisterschaft ermittelt. Neben Titelverteidiger VfB Petterweil qualifizierten sich demnach 15 Teams.

Dies sind die Ersten der acht Vorrunden-Gruppen und die sieben besten Zweiten. Die qualifizierten Teams – in Klammern die Liga: Verbandsliga/VL, Gruppenliga/GL, Kreisoberliga/KOL:

VfB Petterweil (KOL/TV)

KSV Klein-Karben (VL)

FC Ober-Rosbach (VL)

FV Bad Vilbel (VL)

SV Steinfurth (GL)

SV Nieder-Weisel (GL)

SV Nieder-Wöllstadt (GL)

SKV Beienheim (KOL)

VfR Ilbenstadt (KOL)

Türk Gücü Friedberg (KOL)

TSV Dorn-Assenheim (KOL)

SV Staden (KOL)

VfB Friedberg (KOL)

VfR Butzbach (A-Liga)

KSV Bingenheim (A-Liga)

FSG Burg-Gräfenrode (A-Liga)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare