Tanzen

Guido und Petra Hanning gewinnen in Hanau

  • schließen

(pm). Drei Paare des Wetterauer Tanzclubs Friedberg haben beim Standardtanzturnier in Hanau-Steinheim starke Platzierungen erreicht. Bei den Senioren III D begannen Guido und Petra Hannig. Im ersten Tanz, dem Langsamen Walzer, belegten sie den zweiten Platz. Im darauffolgenden Tango sahen sie die Wertungsrichter als bestes Paar. Vor dem entscheidenden Quickstepp waren sie punktgleich mit den Eheleuten Bruder aus Aschaffenburg, die den Langsamen Walzer gewonnen hatten und im Tango Zweite geworden waren. Im Quickstepp wurde das Friedberger Paar zwar erneut auf Rang zwei gewertet, da aber die Eheleute Bruder nur den dritten Platz in diesem Tanz belegten, konnten Guido und Petra Hannig ihren ersten Sieg in dieser Turnierklasse feiern.

Heinz und Lieselotte Haas traten nach längerer Turnierpause bei den Senioren III C an. In allen vier Tänzen sahen die Wertungsrichter sie auf dem dritten Platz, den sie damit als Endergebnis für sich verbuchen konnten.

Ingo Fahle und Christiane Siegl starteten bei den Senioren III B. Mit zweiten Plätzen im Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer und Slow Fox sowie einem ersten Platz im Quickstepp wurden sie ungefährdet Zweite in diesem Turnier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare