Gruppenliga Frankfurt-West

Gruppenliga Frankfurt-West: FC Olympia Fauerbach verliert Fehler-Festival gegen FC Neu-Anspach

  • Philipp Keßler
    vonPhilipp Keßler
    schließen

Der FC Olympia Fauerbach die Chance verpasst, gegen den großen Favoriten der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West, FC Neu-Anspach, wenigstens einen Punkt zu holen.

"Es ist ärgerlich. Wenn man schon eine Mannschaft, die vom Namen her nach oben gehört, zu Gast hat, dann muss man vom Kopf her voll da sein und darf keine individuellen Fehler machen - vorne wie hinten. Das haben wir heute vergeigt und deshalb verlieren wir so ein Spiel", lautete das Fazit von Andreas Baufeldt, Spielertrainer des FC Olympia Fauerbach, nach dem 3:4 am Sonntagnachmittag gegen den FC Neu-Anspach, der damit weiter das einzig ungeschlagene Team in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West ist.

Zur Führung der Gäste brauchte es in einem zunächst ausgeglichenen Spiel einen umstrittenen Strafstoß nach Foul von Antonio Lupica Coniglio an Moritz Ruppe, den Patrick Beschick sicher verwandelte (25.), drei Minuten später traf Yassin Belfkih mit einem sehenswerten Schuss aus 16 Metern in den Winkel. Doch die Fauerbacher kamen durch einen abgefälschten Freistoß von Paul Wischtak (38.) und eine schön herausgespielten Treffer Tim Botschek (45.) noch vor der Pause zum 2:2-Ausgleich.

Nach einem Fehlpass im Mittelfeld brachte Berschick die Taunusstädter wieder in Front (61.), ehe der eingewechselte Marco Weber ein Missverständnis in der FCO-Hintermannschaft zum 4:2 nutzte (89.). Der eingewechselte Baufeldt hatte zwischenzeitlich den Ausgleich auf dem Fuß gehabt (77.), sodass der 3:4-Anschlusstreffer durch Botscheks zweiten Treffer (90.+2) letztlich zu spät kam.

FC Olympia Fauerbach: Michalak - Gompf (ab 64. Munz), Sarkisjan, Atkinson (ab 48. Clement), Lupica Coniglio - Walther, van Beek (ab 46. Baufeldt) - Kumar, Botschek, Günther - Wischtak.

Im Kurz-Stenogramm / SR: Kessler (Wettenberg). - Z.: 120. - Tore: 0:1 (25./FE) Berschick, 0:2 (28.) Belfkih, 1:2 (38.) Wischtak, 2:2 (45.) Botschek, 2:3 (61.) Berschick, 2:4 (89.) Weber, 3:4 (90.+2) Botschek. - Gelbe Karten: Atkinson, Kumar / Yavas.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare