+
Frank Ziegler ist nach zwei Aufstiegen in Folge mit der FSG Burg-Gräfenrode der neue Trainer von Gruppenligist SC Dortelweil.

Ende der Wechselperiode I

Gruppenliga Frankfurt-West: Der Aderlass bleibt aus beim Wetterauer Sextett

  • schließen

Gleich sechs Mannschaften aus der Wetterau spielen in der neuen Saison in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West - und die Transfers können sich bislang durchaus sehen lassen.

Mag sein, dass der Fußballkreis Hochtaunus in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West mit sieben Vertretern in der neuen Runde die zahlenmäßig größte Fraktion stellt und damit die Region Frankfurt (von sieben auf vier gefallen) als Nummer eins unter den drei Kreisen, aus der sich die West-Gruppe rekrutiert, abgelöst hat. Weil jedoch Masse nicht gleich Klasse ist, braucht die "Friedberger" Streitmacht deshalb nicht in Ehrfurcht zu erstarren. Deren Kontingent hat sich nämlich von vier auf sechs Vereine erhöht - das gab’s zuletzt vor 14 Jahren in der Meisterschaftsrunde 2005/2006. Und blickt man ein wenig hinter die Kulissen, bleibt festzuhalten: Keiner der sechs Wetterau-Klubs musste in Sachen Personalausstattung qualitativ über Gebühr Federn lassen. Eben deshalb sollten vor allem der Türkische SV Bad Nauheim, der SKV Beienheim und der SC Dortelweil nach den Positionen drei, sechs und sieben auch in der anstehenden Saison dazu in der Lage sein, im oberen Tabellendrittel für Furore zu sorgen.

Zum Ende der Wechselperiode I am Sonntag gibt es hier die Übersicht über die Zu- und Abgänge der beiden heimischen Teams sowie die geplanten Testspiele bis zum Saisonstart am ersten Augustwochenende.

Gruppenliga Frankfurt-West: Die Übersicht der sechs Wetterauer Teams

Türkischer SV Bad Nauheim/ Zugänge: Noah Pölitz (SSV Heilsberg), Tolga Yilmaz (Viktoria Nidda), Yüksel Deliktas (Vatanspor Bad Homburg). - Abgänge: Kamber Koc (Türk Gücü Friedberg), Olcay Sancar (Türk Gücü Friedberg II), Simon Kammer (SG Kinzenbach), George Meynioglu (Spvgg. 08 Bad Nauheim). - Spielertrainer: Tufan Tosunoglu (5. Jahr). - Testspiele: TSG Ober-Wöllstadt (7. Juli, 15 Uhr/H), Viktoria Nidda (10. Juli, 19.30 Uhr/A), Türkgücü Rüsselsheim (14. Juli, 15 Uhr/H). Bad Nauheimer Stadtpokal (18. - 20. Juli in Rödgen).

SKV Beienheim/ Zugänge: Nils Kitler (FSV Fernwald), Darius Rienmüller (Usinger TSG), Niyazi Yigin (KSG 1920 Groß-Karben), Johannes Eder (reaktiviert). - Abgänge: Matthias Pircek (FSG Burg-Gräfenrode), Adrian Suarez (Auslandsaufenthalt bis zum Jahresende). - Trainer: Sebastian Spisla (2. Jahr). - Testspiele: Viktoria/Preußen Frankfurt (7. Juli, 15 Uhr/A), FC Ober-Rosbach (11. Juli, 19.30 Uhr/A), SG Waldsolms (13. Juli, 16 Uhr in Weckesheim), Usinger TSG (18. Juli, 19.30 Uhr in Steinfurth), EFC Kronberg (27. Juli, 16 Uhr in Weckesheim), Reichelsheimer Stadtpokal (17. - 20. Juli in Reichelsheim).

SC Dortelweil/ Zugänge: Dennis Geh (FV Bad Vilbel), Michael Herrmann (SV Nieder-Wöllstadt), Dominik Steffen, Marcel Bittner (beide reaktiviert), Leon Wiehl (A-Jugend FV Bad Vilbel), Yu Min Lee (FV Bad Honnef), Tino Cestonaro (Germania Enkheim), Nicolai Antonii (Spvgg. 02 Griesheim). - Abgänge: Robin Dobios (SV Nieder-Wöllstadt), Yasir Bashir (SG Marköbel), Eryk Langlitz (FC Neu-Anspach), Christian Arnold, Dawid Polotzek (beide Ziel unbekannt). - Trainer: Frank Ziegler (1. Jahr). - Testspiele: Germania Enkheim (2. Juli, 20 Uhr/H), SG Bornheim/GW (5. Juli, 20 Uhr/H), Germania Dörnigheim (14. Juli, 15 Uhr/H), FC Ober-Rosbach (21. Juli, 15 Uhr/H).

FC Olympia Fauerbach/ Zugänge: Niklas Beier (SV Hoch-Weisel), Marvin Glassl (SV Nieder-Wöllstadt), Antonino Lupica Coniglio, Valentin Krämer (beide SG Rodheim), Aniket Kumar (A-Jugend SV Ockstadt), Tsuyoshi Ishii (SG Klein-Winterheim), Patrick Gompf (A-Jugend JSG Florstadt). - Abgänge: Dominik Roos (Usinger TSG), Sascha Hartmann (FC Nieder-Florstadt), Kevin Unverzagt (SV Echzell), Andreas Baufeldt (Karriere-Ende). - Trainer: Virginio Bazzoli (im Jahr). - Testspiele: SV BKC Bosnien (7. Juli, 11 Uhr/H), SV Nieder-Wöllstadt (14. Juli, 15 Uhr/A), EFC Kronberg (21. Juli, 15 Uhr/A). Friedberger Stadtpokal (14. - 20. Juli in Bruchenbrücken).

FC Karben/ Zugänge: Lars Menzel, Tim Schütz (beide TSG Ober-Wöllstadt), Momo Dou Jallow (SC Dortelweil), Pierre Hübsch (TSG Nieder-Erlenbach), Axel Furkert, Philipp Bachmann, Leonard Bewig, Henri Bonilla, Tim Brunotte Martinez, Leos Hundertmark, Mert Sayan, Robin Schmidt, Bent Paul Stobbe, Adrian Wetzel (alle A-Jugend Karbener SV). - Abgänge: Ramil Taitschinov (FC Ober-Rosbach), Hendrik Wolf (FSV Kloppenheim), Christian Scheel (Karriere-Pause), Serhat Bagriacik (Ziel unbekannt), Michel Albrecht (Laufbahn-Ende). - Spielertrainer: Harez Habib (6. Jahr). - Testspiele: SV Heddernheim (7. Juli, 17 Uhr/A), TSG Ober-Wöllstadt (9. Juli, 19.30 Uhr/H), Spvgg. 08 Bad Nauheim (12. Juli, 19.30 Uhr/A), FC Kalbach (16. Juli, 20 Uhr/A), TuBa Pohlheim (21. Juli, 15 Uhr/H), SC 1960 Hanau (28. Juli, 17.30 Uhr/H), Karbener Stadtpokal (19. und 20. Juli in Kloppenheim).

SV Gronau/ Zugänge: Tigernachus Schäfer (FC Ober-Rosbach), Fabio da Pinto Silva (FC Kalbach), Fabian Zscheich (SG Harheim). - Abgänge: Jan Buxmann (FC Rendel), Pierre Nickel (FC Kaichen), Diogo Pereira, Philipp Skora (beide eigene zweite Mannschaft), Jamal Marbouh (Ziel unbekannt). - Trainer: Florian Schwing (3. Jahr). - Testspiele: Kewa Wachenbuchen (6. Juli, 15 Uhr/A), Saisoneröffnung (7. Juli ab 11.30 Uhr auf dem Gronauer Sportplatz), FSV Bischofsheim (11. Juli, 20.15 Uhr/A), FC Tempo Frankfurt (14. Juli, 15 Uhr/H), SV Pars Neu-Isenburg (18. Juli, 20.15 Uhr/H), SV Steinheim (21. Juli, 15 Uhr/A), FC Gelnhausen (25. Juli, 20.15 Uhr/H), Turnier in Niederdorfelden (15. - 20. Juli).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare