Volleyball

Großkampfwochenende der Oldies in Rodheim

  • schließen

Am Samstag und Sonntag dreht sich im Rodheimer Sportzentrum wieder alles um den blaugelben Volleyball und ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Bundesligaspielern aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Denn am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr wird dort in verschiedenen Altersklassen um die Titel des südwestdeutschen Meisters gespielt. Die Gewinner qualifiziert sich direkt für die deutsche Meisterschaft, die Zweitplazierten gehen in die Qualifikation. Zwei Rodheimer Seniorenmannschaften sind außerdem auswärts im Einsatz.

Am Samstag und Sonntag dreht sich im Rodheimer Sportzentrum wieder alles um den blaugelben Volleyball und ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Bundesligaspielern aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Denn am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr wird dort in verschiedenen Altersklassen um die Titel des südwestdeutschen Meisters gespielt. Die Gewinner qualifiziert sich direkt für die deutsche Meisterschaft, die Zweitplazierten gehen in die Qualifikation. Zwei Rodheimer Seniorenmannschaften sind außerdem auswärts im Einsatz.

Die SG Rodheim als "Hotspot" der hessischen Senioren-Szene im Volleyball ist vor heimischer Kulisse gleich mit drei Mannschaften vertreten: Die Damenteams Ü 31 und Ü 49 haben ebenso Heimrecht wie die Herren Ü 59. Die Herren-Teams Ü 47 und Ü 53 treten im Saarland bzw. in Rheinland Pfalz an. "Es ist schon Wahnsinn, welchen Zulauf wir nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft Ü 53 ausgelöst haben. Fünf Mannschaften in fünf verschiedenen Altersklassen, die sich noch alle für die deutschen Meisterschaften in Minden qualifizieren können. Das hat es noch nie in Hessen bei einem Verein gegeben", sagt SG-Cheforganisator Peter Stößinger mit ein wenig Stolz in der Stimme.

Die Turniere / Ü 31 weiblich: SG Rodheim, SV Landau, TSV Speyer, SV Saar 05 Saarbrücken (Sonntag, 10 Uhr). – Ü 49 weiblich: SG Rodheim, VGG Gelnhausen, Senior Volley Saar (Samstag, 15Uhr). – Ü 59 männlich: SG Rodheim, TuS Kriftel, Senior Volley Saar, HTC Bad Neuenahr (Sonntag, 14 Uhr). – Ü 47 männlich: Orplid Frankfurt, TuS Marienborn, SG Rodheim, TV Klarenthal, TSG Differten-Schaffhausen-Bous (Sonntag in Wadgassen/Saarland). – Ü 53 männlich: TSG Hargesheim – SG Rodheim (Finalspiel, Samstag 13.30 Uhr, in Hargesheim/Rheinland-Pfalz).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare