+
Nicole Stoll kommt mit dem TTC Echzell in Roßdorf nicht über ein Remis hinaus. FOTO: CHUC

Großer Rückstand

  • schließen

(msw). Der Rangdritte TTC Echzell kam in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen/Gruppe 2 nicht über ein 7:7-Remis beim TV Roßdorf hinaus und hat damit nun bereits fünf Verlustpunkte Rückstand auf Relegationsplatz zwei.

TV Roßdorf - TTC Echzell 7:7:Die Echzellerinnen erreichten überraschend nur sieben Punkte durch Stoll/Hofmann, Nicole Stoll (3, davon einer 11:9, 11:5, 9:11, 9:11, 11:9), Gunda Hofmann (11:4, 7:11, 11:9, 7:11, 12:10 sowie 11:8, 6:11, 11:4, 7:11, 11:4) und der für Hamburger spielenden Margit Bürzele. Hofmann (11:9, 8:11, 10:12, 11:6, 5:11) und Margit Reuter (14:16, 11:5, 12:10, 7:11, 9:11) verloren noch knapp.

Karbener Sportverein - TTC Hain-Gründau 2:8:Lauster-Ulrich/Pflug und Ina Lauster-Ulrich holten die beiden Zähler der chancenlosen Karbenerinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare