Ringtennis

TG Groß-Karben auf DM-Platz fünf

  • schließen

Nicola Elsner, Henrike Jansen, Jonas Kruse und Hendrik Freitag von der TG Groß-Karben waren bei den deutschen Vereinsmeisterschaften im Ringtennis in Rübenach am Start. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld – elf von 14 aktuellen Teamweltmeistern waren für ihre Vereinsteams am Start – zeigten die Karbener beeindruckende Leistungen.

Nicola Elsner, Henrike Jansen, Jonas Kruse und Hendrik Freitag von der TG Groß-Karben waren bei den deutschen Vereinsmeisterschaften im Ringtennis in Rübenach am Start. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld – elf von 14 aktuellen Teamweltmeistern waren für ihre Vereinsteams am Start – zeigten die Karbener beeindruckende Leistungen.

In der Vorrunde trotzten sie dem späteren DM-Zweiten SG Suderwich in der regulären Spielzeit ein 8:8 ab und gaben sich erst in der Entscheidungsrunde mit 10:12 geschlagen. Bei den anschließenden Spielen um Platz vier bis sechs schafften sie gegen den stärksten Gegner, die RTG Weidenau, ebenfalls ein Unentschieden und schlugen den TSV Varlosen mit 12:4. Am Ende reichte das für einen respektablen Platz fünf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare