Handball

Griedeler Kader bleibt zusammen

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Handball-Landesligist TSV Griedel stellt die Weichen für die neue Saison. Wie der Vierte der abgelaufenen Spielzeit mitteilte, werde die Mannschaft bis auf Frederic Noll, der zur HSG Wettertal wechselt, zusammenbleiben.

Zudem stoßen aus der eigenen Jugend, die in der abgelaufenen Saison die Bezirksoberliga-Meister wurde, mit Wanja Köhler, Dimitri Brunz und Henri Vogel Spieler zum Kader, die in der abgelaufenen Saison bereits Landesliga-Einsatzminuten erhalten haben.

Romeo Rejab ist außerdem mit einem Doppelspielrecht für die A-Jugend-Bundesligamannschaft der HSG Wetzlar und den TSV ausgestattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare