TSV Griedel respektabel

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Die Landesliga-Handballer des TSV Griedel mussten am Samstagnachmittag bei der klassenhöheren HSG Pohlheim eine 25:28 (13:14)- Niederlage hinnehmen. Gegen die Oberligamannschaft zeigte der TSV eine respektable Leistung und gestaltete das Spiel über weite Strecken ausgeglichen.

Auch vom zwischenzeitlichen 15:18-Rückstand ließ sich Griedel nicht einschüchtern und verkürzte wieder durch variantenreiches Angriffsspiel gegen die körperlich deutlich stärkere Abwehrreihe der HSG. Constantin Jantos (19:19 /42.) und Artan Nuradini, der nach langer Verletzungspause wieder mitwirkte, hielten den TSV zwar im Spiel (21:22/50.) in den Schlussminuten zog Pohlheim aber entscheidend davon.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare