Griedel feiert ersten Sieg

  • schließen

(hep). Im zweiten Spiel des Handballvorbereitungsturniers um den Karl-Hoffmann-Cup der HSG Dilltal konnte sich der TSV Griedel steigern und zeigte im Landesligaduell gegen die TSF Heuchelheim eine ansprechende Leistung. Am Ende stand auf der Anzeigetafel ein 29:26 (13:15)-Erfolg. Zum Auftakt hatte es ein 25:25-Unentschieden gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III gegeben.

TSV Griedel: Uwe Bonn, Hendrik Krüger; Sascha Siek (4/1), Marvin Grieb (1), Frederic Noll (5), Nils Siek (7), Lukas Kipp (6), Sandro Krüger (1), Steffen Strasheim, Jonas Krüger (3/1), Jan Schepp (1), Oscar Krzeczek (1).

TSF Heuchelheim: Winter (1.-30. Min.), Fabian Schomburg (31.-60. Min.); Meier, Lichert, Schmidt (3), Hoffmann (5), Weber (7/4), Sascha Hofmann (3), Rinn (1), Björn Hofmann (3), Kröck (4).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Rau/Schaub (Dilltal). - Zuschauer: 100. - Zeitstrafen: - / 4 Minuten. - Siebenmeter: 3/2 - 4/4.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare