Schwimmen

Gold und Silber für Wilmes

  • schließen

(pm). Aaron Wilmes aus Rosbach hat die Kurzbahnsaison 2019 mit einem Meistertitel und drei zweiten Plätzen bei den Hessischen Meisterschaften abgeschlossen.

In 1:06,32 Minuten sicherte sich der 17-Jährige, der für die SG Frankfurt schwimmt, über 100m-Brust den Meistertitel im Jahrgang 2002 . Im offenen Finale konnte er seine Zeit auf die persönliche Bestzeit von 1:05,40 Minuten verbessern und damit den vierten Platz erzielen.

Eine Silbermedaille erreichte er über 200m-Freistil in 1:58,54 Minuten (ebenfalls persönliche Bestleistung) und einem denkbar knappen Rückstand von sechs Hundertstel Sekunden auf den ersten Platz. Zwei weitere Silbermedaillen konnte sich der Zwölftklässler der JPRS in Friedberg über 200m-Delfin und über 400m-Freistil, in persönlicher Bestzeit von 4:07,65 Minuten, umhängen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare