2. Bundesliga

Geruch der Tradition

  • schließen

(mro). Nach fünf Wochen EM-Pause startet die 2. Handball-Bundesliga am Wochenende ins Jahr 2020. Dabei empfängt der TV 05/07 Hüttenberg am Samstag zur ungewohnten Anwurfzeit um 18 Uhr den ThSV Eisenach.

Für Hüttenbergs Routinier Tomáš Sklenák wird es vermutlich das letzte Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Klub sein, da der 37-Jährige wohl mit seiner Familie im Sommer in seine tschechische Heimat zurückkehren wird.

Auf der Ausfallliste steht nur noch Kapitän Mario Fernandes. Dieudonné Mubenzem ist ohne Blessuren von der EM zurück, steigt nach sieben Spielen in zwei Wochen aber erst am Mittwoch ins Training ein.

Am Freitagabend wurde bekannt, dass der TVH Rückraumspieler Stefan Kneer von der HSG Wetzlar verpflichtet hat. Der 73-fache Nationalspieler bringt die Erfahrung von 424 Erstliga-Spielen sowie dem Gewinn mit. Für ihn muss im Sommer Markus Stegfelt wichen. Sein Vertrag wird nach zwei Spielzeiten in Hüttenberg nicht verlängert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare