1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gerstung ersetzt Blankart

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Maik Blankart beendet seine Laufbahn als Profisportler.
Maik Blankart beendet seine Laufbahn als Profisportler. © Andreas Chuc

(mn) Maik Blankart geht - Jonas Gerstung kommt. Eishockey-Zweitligist EC Bad Nauheim hat am Sonntag mit zwei personellen Entscheidungen in der Verteidigung überrascht. Der Hintergrund: eine berufliche Perspektive - und zwar sofort und ohne Option zu einem späteren Einstieg.

»Ich musste diese Entscheidung so treffen, denn ich kann nunmal nicht ewig Eishockey spielen«, sagt Blankart. Die Position des 22-jährigen Abwehrspielers, dessen Vertrag aufgelöst wird, übernimmt der noch ein Jahr jüngere Gerstung, der aus Weißwasser (fünf Tore, zwölf Vorlagen in 95 DEL 2-Spielen) zu den Roten Teufeln wechselt. »Ich hatte in den Gesprächen mit Trainer Petri Kujala sehr schnell ein gutes Gefühl, habe mich umgehört und eigentlich nur Positives über Bad Nauheim gehört« erklärt der gebürtige Berliner, den die WZ-Redaktion in seiner Heimatstadt erreichte. Das Durchschnittsalter der Abwehr der Roten Teufel liegt - je nachdem, welche Förderlizenzspieler eingesetzt werden - nun bei knapp über 24 Jahren.

*

Was Blankart und Gerstung zu ihren Entscheidungen noch zu sagen haben, lesen Sie am Montag in unserer Print-Ausgabe.

Auch interessant

Kommentare