+
Während sich Markus Gondolf (r.) und die TSG Ober-Wöllstadt schon für die Zwischenrunde qualifiziert haben, stehen Lukas Börner und der SV Nieder-Weisel vor einer schwierigen Aufgabe.

Futsal-Gruppe 8 auf Augenhöhe

(ub) Schreck für die Organisatoren der Futsal-Kreismeisterschaft am Donnerstagabend. Der VfR Butzbach sagte seine Teilnahme kurzfristig ab, sodass am Sonntag in Ober-Rosbach in der Gruppe 7 nur vier Teams an den Start gehen.

Die Frage, welches Quartett das Starterfeld der besten 15 Klubs komplettiert, wird in der Sporthalle "Eisenkrain" entschieden. Dort stehen unter der organisatorischen Leitung des FC Ober-Rosbach in einer Fünfer- und einer Vierergruppe von 12 bis etwa 18 Uhr 16 Duelle der Vorrundenstaffeln 7 und 8 auf dem Programm. Die Vorgaben sind unmissverständlich: Um sich für weitere Aufgaben zu empfehlen, sind die Gruppenplätze eins oder zwei zwingend erforderlich.

Aus den Vorrundengruppen 1 bis 6 konnten sich bereits elf der 28 Mannschaften, die in den Sporthallen Groß-Karben, Rodheim und Echzell ins Rennen gingen, für die am 29. und 30. Januar in Florstadt steigende Zwischenrunde qualifizieren.

Gruppe 7: FC Ober-Rosbach, FCO Fauerbach, TuS Rockenberg, Spvgg. 08 Bad Nauheim. – Klare Favoriten sind die Lokalmatadoren des ambitionierten Kreisoberligisten FC Ober-Rosbach und Gruppenligist FCO Fauerbach (Vizemeister der letztjährigen Hallenkreismeisterschaften). A-Ligist TuS Rockenberg und B-Ligist Spvgg. 08 Bad Nauheim genießen die Rolle der unbequemen Außenseiter, die das Favoriten-Duo ein wenig ärgern möchten.

Gruppe 8: SV Steinfurth, Türk. SV Bad Nauheim, SV Nieder-Weisel, TFV Ober-Hörgern, SV Ober-Mörlen. – Diese Staffel bietet, so ist vorab zu vermuten, weit mehr Spannung. Die Ursache: Neben den "Underdogs" aus Ober-Hörgern (A-Liga) und Ober-Mörlen (B-Liga) tummeln sich dort mit dem ambitionierten Titelverteidiger SV Steinfurth, Kreisoberliga-Spitzenreiter Türk. SV Bad Nauheim und Rekord-Hallenkreismeister SV Nieder-Weisel (sechs Siege/alle KOL) drei Mannschaften, die sich in Sachen Futsal leistungsbezogen auf Augenhöhe bewegen sollten, von denen jedoch eine definitiv ausscheiden wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare