Thorsten Zimmermann, Trainer des Fußball-Kreisoberligisten SV Nieder-Wöllstadt.
+
Trainer Thorsten Zimmermann und der SV Nieder-Wöllstadt gehen ab sofort getrennte Wege.

Kreisoberliga Friedberg

Trainer-Paukenschlag: Kreisoberliga-Spitzenreiter trennt sich von seinem Coach

  • vonRedaktion
    schließen

Das kam überraschend! Der SV Nieder-Wöllstadt, Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga Friedberg, und Trainer Thorsten Zimmermann gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege.

Der SV Nieder-Wöllstadt und Trainer Torsten Zimmermann gehen ab sofort getrennte Wege. Dies teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit. Über die Gründe der Trennung des aktuellen Tabellenführers der Fußball-Kreisoberliga Friedberg und seines Coaches wollte der Klub keine Angaben machen.

Zimmermann hatte nach mehreren erfolgreichen Jahren in der zweiten Mannschaft der »Roten« vor zwei Jahren die Geschicke der Kreisoberliga-Mannschaft übernommen und das erste Jahr auf Rang zehn abgeschlossen. Nach zwei Jahren endet nun die Amtszeit des Trainers.

SV Nieder-Wöllstadt: Interne Lösung im Falle einer Saisonfortsetzung

Der Klub ist nach eigenen Angaben derzeit auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter für die kommende Saison. Falls die Runde 2020/2021 fortgesetzt werden sollte, soll es vermutlich eine interne Lösung geben.

Alle Transer-Nachrichten auf einen Blick

Wer kommt? Wer geht? Wer bleibt? Alle Transfer-Nachrichten aus dem Wetterauer Amateurfußball gibt es im Transfer-Ticker der Wetterauer Zeitung - gleich hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare